Wednesday, May 25, 2022
HomeNoticias de EntretenimientoOutlander Staffel 6 Folge 8 Zusammenfassung Cast

Outlander Staffel 6 Folge 8 Zusammenfassung Cast

Spoiler

Outlander Staffel 6 Folge 8: Die Leute wollen Claire Schaden zufügen und sie für den Tod von Malva Christie bestrafen. Richard Brown und sein Sicherheitskomitee treffen ein, um Claire wegen Mordes zu verhaften. Aufgrund der zunehmenden politischen Spannungen in den Kolonien verläuft Browns Plan, einen Richter für einen Prozess zu finden, jedoch nicht wie erwartet.

Outlander Staffel 6 Folge 7

In der letzten Folge von Fremdling Malva wird tot mit durchgeschnittener Kehle und ihrem Körper auf dem Feld neben Claires Haus gefunden. Malva hatte einen Traum, in dem der Teufel in Gestalt eines Mannes kam und ihre Jungfräulichkeit stahl.

Sie hatte der ganzen Gemeinde in ihrem Traum von diesem Mann erzählt. Tom und Allan verdächtigen Claire des Mordes an Malva. Sie engagieren einen Privatdetektiv, um herauszufinden, wer der Mörder ist. Kezih und Josiah helfen dem Ermittler bei der Aufgabe.

Jamie verlangt, dass Malva auf dem Kirchenfriedhof ordentlich beerdigt wird.

Die Beardsley-Zwillinge sind nicht leicht zu finden, aber Lizzie gibt ihnen einige Informationen, die alle aus der Fassung bringen. Sie gibt bekannt, dass sie von einem der Zwillinge schwanger ist, weiß aber nicht, mit welchem, weil sie mit beiden geschlafen hat.

Jamie erzählt Lizzie, wie skandalös es ist, ein Baby zu bekommen und nicht verheiratet zu sein. Lizzie will beide Beardsley-Zwillinge heiraten. Jamie will die verrückte Idee gar nicht hören. Lizzie, Josiah und Keziah gehen zu Brianne und Roger nach Hause.

Wo Roger Lizzie an Josiah und Jamie an Keziah fesselt. Dann wird Claire wegen Mordes an Malva verhaftet. Richard sorgt dafür, dass Claire verhaftet wird und plant, sie für den Tod von Malva voll bezahlen zu lassen. Jamie beschließt, Claire zu beschützen, da ihr Leben davon abhing.

Outlander Staffel 6 Folge 8 Zusammenfassung

Richard Brown ruft direkt aus dem Tor, um sicherzustellen, dass Claire für den Mord an Malva bezahlt. Jamie versucht Richard Brown und seinem Sicherheitskomitee zu sagen, dass er Claire nicht haben kann. Lizzie ist mit einem der Beardsley-Zwillinge in der Scheune beschäftigt, als die Aufregung sie herausholt, aber die beiden heben ab, bevor sie von irgendjemandem entdeckt werden können.

Einer aus dem Komitee geht zur Rückseite des Hauses, wo er Claire mit einem Gewehr findet; Sie beginnt, es dem Mann zu geben, als sie ihn stattdessen mit einer Pistole erschießt. Richard erschießt beinahe Jamie, aber Claire rettet das Leben durch eine Warnung an die Ente. Sie haben es mit einem ganzen Sicherheitskomitee zu tun, aber Claire gibt nicht kampflos auf. Sie könnte tot enden, bevor sie sich dem Komitee ergibt.

Jamie sagte, dass Malvas Tod ein Vorwand für Richard Brown sei, sie zu besuchen. Er ist für die beiden wegen des Mordes an seinem Bruder ausgegangen. Richard Brown hatte also mehr im Sinn, als nur das Gesetz aufrechtzuerhalten; er war auch auf Rache aus. Also würde es ihm nichts ausmachen, einen von ihnen niederzuschießen. Stattdessen schwenkt Richard die weiße Flagge der Kapitulation, während er die mordende Hexe aus dem Haus befiehlt. Er versprach Jamie, dass Claire nichts zuleide tun würde; Sie brachten sie nur zu einem Prozess nach Salisbury. Jamie gab Richard eine Antwort, indem er seine Hand abschoss. Der Kampf geht bis weit in die Nacht hinein, als ihnen droht, aus dem Haus gebrannt zu werden.

Claire und Jamie nehmen sich ein paar Minuten zum Essen und beginnen sich zu fragen, wo ihre Hilfe sein könnte. Warum war noch niemand aufgetaucht, um ihnen beim Kampf gegen das Sicherheitskomitee und Richard Brown zu helfen?
Bree ist verärgert, dass ihre Eltern ihr nicht früher gesagt haben, dass sie eine Zeitreisende ist.

Also planen sie und Roger, Jemmy von ihren Reisen zu erzählen. Roger bringt die Tatsache zur Sprache, dass Jemmy vielleicht über die Zeit der Reise zu allen plappern könnte, weil er so jung ist. Vielleicht sollten sie noch ein bisschen warten, bis Jemmy ein bisschen älter wird, damit es nicht jeder weiß. Dann versuchen Roger und Bree immer noch, vor Jemmy zu schweigen, aber nur, weil sie Liebe machen und Jemmy nicht damit wecken wollen.
Schließlich taucht Aldo auf, um Jamie und Claire zu helfen.

Sie bitten Claire immer noch, aus dem Haus zu kommen, damit niemand stirbt. Jamie und Claire gehen mit ihren Waffen nach draußen, während Jamie über Claires Unschuld brüllt und dann sagt, dass er Mava vielleicht getötet hat. Jamie sagt dem Komitee, dass Richard Claire aus Rache für seinen Bruder töten wird.

Dann beschließt das Komitee, sie beide vor Gericht zu bringen. Tom meldet sich freiwillig, um mit Jamie und Claire zu reisen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Tom erlaubte ihnen, die Nacht in ihrem eigenen Bett zu schlafen, und sie würden morgens als erstes gehen. Am Morgen werden Claire und Jamie mit Tom in den Wagen geladen, der nach Salisbury fährt. Richard macht weiter und findet heraus, dass der Sheriff gekündigt hat, damit niemand in Salisbury einen Prozess machen kann. Sie reiten weiter nach Wilimgton.

Richards Sicherheitskomitee hat die lange Reise satt und sie beginnen, Richard Brown aufzuhören und wollen nicht länger mit ihnen reisen. Die Leute werfen Sachen auf ihren Wagen und nennen Claire eine Hexe. Sie wird auf keinen Fall einen fairen Prozess mit den Leuten bekommen, die sie so behandeln. Sogar Tom ist dabei, die Reise zu Brown an diesem Punkt zu beenden.

Bree und Roger sitzen bei Jemmy und entdecken überall Läuse auf seinem Kopf. Dann bemerkt sie denselben Maulwurf, den Roger hat, und Roger versichert ihr, dass er verschwinden wird. Dass Jemmy es von ihm hat. Am Ende von Roger und Bree schneidet Bree Jemmys Haare und Rogers Haare ab.

Jamie und Claire werden ausgetrickst und trennen Claire von Jamie. Claire bittet Tom, mit Jamie zurück zum Haus zu gehen, aber er bleibt bis Wilmington bei Claire. Da war etwas passiert, als die ganze Stadt zerfetzt war. Sie bringen Claire in die Justizvollzugsanstalt und stecken sie in eine Zelle. Schließlich kommen die Retter in Form von Ian und Chief Bird-Who-Sings-In-The-Morning. Sie retten Jamie und das ist das Ende der Staffel von Outlander.

Outlander Staffel 6 Folge 8 Besetzung

Caitríona Balfe als Claire Fraser
Sam Heughan als Jamie Fraser
Sophie Skelton als Brianna Mackenzie
Richard Rankin als Roger Mackenzie
Mark Lewis Jones als Tom Christie
John Bell als junger Ian
Caitlin O’Ryan als Lizzie Wemyss
Chris Larkin als Richard Brown

Source link

RELATED ARTICLES

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments