Thursday, May 26, 2022
HomeNoticias de EntretenimientoWie wurde Marilyn Monroe berühmt?

Wie wurde Marilyn Monroe berühmt?

Wie wurde Marilyn Monroe berühmt?? Marilyn Monroe ist ohne Zweifel die größte weibliche Ikone des 20. Jahrhunderts. Die ewige Blondine, die begehrteste Frau der Geschichte, die größte Stilikone.

Natürliche Tochter von Gladys Baker, einer Filmeditorin, und angeblich von einem gewissen C. Stanley Giffert ist eine reisende Bäckerin, die Produzentin und Regisseurin wurde.

Sie erhielt den Namen Norma Jean als Hommage ihrer Mutter an die Stummfilmschauspielerin Norma Talmadge. Sie wurde sechs Wochen nach ihrer Geburt zur Adoption freigegeben. Einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte sie in Pflegeheimen und Waisenhäusern. Ihr Vater hatte sie verlassen und ihre Mutter wurde mit depressiven Symptomen in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Andy Warhol Marilyn Monroe-Malerei

Wie wurde Marilyn Monroe berühmt?

Marilyn wird als der größte erotische und kulturelle Mythos des 20. Jahrhunderts in die Geschichte eingehen. Seine Totenwache und einige seiner unverwechselbaren Gewohnheiten – wie das Schlafen ohne andere Hilfsmittel als ein paar Tropfen Chanel Nº5, wie er im April 1952 in einem Interview für das Life Magazine gestand – sind immer noch sehr lebendig, was die Konstante zeigt Hommagen an seine Ästhetik – von Madonna an Lady Gaga oder Lindsey Lohan – und die ständige Wiederkehr ihrer Figur in Filmen wie dem 2011 veröffentlichten My Week with Marilyn, in dem Michelle Williams diese ewige Blondine wieder zum Leben erweckte. Oder Blonde, der Film, in dem die Schauspielerin Ana de Armas die Filmlegende spielen wird.

Marilyn Monroes erste Ehe

1942 heiratete sie James Dougherty, einen Arbeiter in einer Fabrik für Luftfahrtmaterial, Marilyn arbeitete auch als Fallschirmprüferin. Ihr Leben änderte sich, als das Yank-Magazin sie bemerkte und sie bat, als Model zu posieren. Sie erlangte bald Berühmtheit und war 1945 bereits als „Traum eines Fotografen“ bekannt. Sie erschien auf 33 Titelseiten nationaler Zeitschriften.

1946 ließ sie sich scheiden und zog nach Hollywood.

Der Tod von Marilyn Monroe

In der Nacht des 5. August 1962 nahm er eine Tube Nembutal und ging nicht zu der Party in Peter Lawfords Haus, wo er sicherlich Robert Kennedy treffen würde, mit dem er geheime Beziehungen hatte. Es heißt, sie habe in jener Nacht im Weißen Haus angerufen und das FBI habe alle Bänder gelöscht.

Source link

RELATED ARTICLES

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments